Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Elektrolyte


Substanzen, die in wässriger Umgebung in geladene Teilchen (Ionen) zerfallen  

Wenn man bestimmte Substanzen (vor allem Säuren, Basen und Salze) in Wasser auflöst, so zerfallen diese in geladene Teilchen (sog. Ionen). Anhand eines speziellen Analyseverfahrens kann man die Elektrolyte nach ihrer Ladung in negativ geladene Teilchen (Anionen, beispielsweise Chlorid) und positiv geladene Teilchen (Kationen, beispielsweise Natrium) auftrennen. Ein funktionierender Elektrolythaushalt im menschlichen Körper ist notwendig, um Zell- und Körperfunktionen aufrechtzuerhalten.   
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen