Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Enthaarung


Entfernung der Haare  

Eine Depilation (Enthaarung) kann bei medizinischen Verfahren, bei Erkrankungen, zum Beispiel bei angeborenem oder erworbenem übermäßigen Haarwuchs (Trichiasis), oder aus kosmetischen Gründen erfolgen. Die Haare können dabei entweder temporär oder dauerhaft entfernt werden. Für eine dauerhafte Entfernung (z.B. mit Laser) ist die Zerstörung der Haarpapille notwendig.
Synonyme: Depilation
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen