Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Docosahexaensäure

eine in fettem Fisch vorkommende Omega-3-Fettsäure

Docosahexaensäure (DHA) ist eine Omega-3-Fettsäure, die vor allem in fettem Fisch wie Makrele, Lachs, Thunfisch, Hering, Sardine und heimischem Kaltwasserfisch wie beispielsweise Saibling vorkommt. DHA ist besonders für die frühe Entwicklung des Gehirns im letzten Schwangerschaftsdrittel und in den ersten beiden Lebensjahren wichtig.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen