Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Blasenkatheter

  
Instrument zur künstlichen Gewinnung bzw. Ableitung von Harn aus der Blase

Ein Blasenkatheter ist ein Kunststoffschlauch, welcher entweder über die Harnröhre (Urethra) oder über ein Durchstechen der Bauchdecke in die Harnblase eingeführt wird. Dadurch kann der Harn direkt aus der Blase abfließen. Er wird bei Abflussbehinderungen zur künstlichen Harnableitung eingesetzt. Außerdem kann mit einem Blasenkatheter die Blase gespült werden, beispielsweise um bei starken Blutungen in der Blase die Gerinnung des Blutes zu verhindern. Aber auch für diagnostische Zwecke kann ein Blasenkatheter wichtig sein. Dabei misst man z.B. bestimmte Stoffe, die ausgeschieden werden, oder die Menge des Restharns in der Blase. 

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen