Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Altersheilkunde


Lehre von den Krankheiten des alten Menschen

Die Geriatrie (Altersheilkunde, Greisenheilkunde) ist die Lehre von den Krankheiten des alternden Menschen. Sie ist ein fachübergreifendes Gebiet der Medizin, welches sich mit der Vorsorge, Erkennung, Behandlung und Rehabilitation alterstypischer Erkrankungen beschäftigt. Dazu zählen sowohl akute als auch chronische körperliche, geistige und seelische Krankheiten. Es sind vor allem Krankheiten, die zum Gebiet der Inneren Medizin, Orthopädie, Psychiatrie und Neurologie gehören. Auch die Betreuung von Angehörigen sowie die Sterbebegleitung stellen wichtige Aspekte der Geriatrie dar.  
Synonyme: Geriatrie, Greisenheilkunde
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen