Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Asthmaanfall

  
akute Verschlimmerung der Symptome eines Asthma bronchiale (insbesondere Kurzatmigkeit, Husten und Atemnot)

Bei einem Asthmaanfall kommt es zu einer akuten Behinderung des Atemflusses durch Einengung der Bronchien. Die Symptome umfassen unter anderem anfallsartig auftretende Atemnot, Husten, erschwerte Ausatmung und pfeifende Atemgeräusche, bis hin zur bläulich verfärbten Haut. Am häufigsten treten Asthmaanfälle nachts und in den frühen Morgenstunden auf. Leichte Asthmaanfälle können von der Patientin/dem Patienten selbst mit Medikamenten behandelt werden, schwere Anfälle können unter Umständen lebensbedrohlich verlaufen und erfordern eine Behandlung im Krankenhaus. 
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen