Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Armvorfall


Vorfall eines Arms während der Geburt   

Unter einem Armvorfall versteht man in der Geburtshilfe ein Vorfallen des kindlichen Armes in den Geburtskanal nach dem Blasensprung. Er kommt häufiger vor bei Mehrgebärenden sowie bei Schädel-, Quer- und Schräglage des Kindes in der Gebärmutter. Der Vorfall eines Armes ist mit einem hohen Risiko für Mutter und Kind verbunden. Das Kind muss bei Diagnosestellung sofort per entbunden werden.  
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen