Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Applikation

 
Verabreichung eines Arzneimittels 

Unter Applikation versteht man die Verabreichung beziehungsweise die Anwendung von Arzneimitteln. Diese kann auf verschiedenen Wegen und in verschiedenen Formen erfolgen. Zudem kann man unterscheiden, ob das betreffende Arzneimittel seine Wirkung im Gesamtorganismus oder nur örtlich begrenzt entfalten soll. Häufige Applikationsformen sind
 
orale Applikation: Pulver, Tabletten, Tropfen, Kapseln,
rektale Applikation: Zäpfchen, Darmeinlauf,
parenterale Applikation: Infusionen, Injektionen, Inhalation,
lokale Applikation: Salben, Pflaster, Umschläge.

 
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen