Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

antiretroviral

gegen ein Retrovirus gerichtet (beispielsweise HIV) 

Bei der ART (antiretrovirale Therapie) z.B. werden HIV-Erkrankte mit einer antiretroviralen Kombinationstherapie behandelt. Diese Medikamente können entweder an Enzymen ansetzen, die das Virus zu seiner Vermehrung in der menschlichen Zelle benötigt, oder sie behindern den Eintritt des Virus in die menschliche Zelle bzw. die Verschmelzung von Virus- und Zellhülle. 

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen