Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Antiglobuline

 
körpereigene Antikörper, die gegen artfremde Antikörper gerichtet sind. 

Antiglobuline sind Antikörper, die vom Körper nach Kontakt mit fremden Antikörpern gebildet werden. Sie verbinden sich mit den fremden Antikörpern und bilden in einer flüssigen Umgebung einen Niederschlag. Antiglobuline werden in verschiedenen medizinischen Tests verwendet, zum Beispiel dem Coombs-Test (Antiglobulintest).
 
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen