Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Alveolitis

Entzündung der Lungenalveole oder des Zahnfachs

Eine entzündliche Reaktion der Lungenalveolen und des angrenzenden Gewebes kann unter anderem im Rahmen von Immunkrankheiten auftreten oder durch verschiedene infektiöse, allergische oder giftige Einwirkungen ausgelöst werden und äußert sich meist durch trockenen Husten. Gelegentlich treten auch Fieber und Atemnot auf. Die sogenannte exogen-allergische Alveolitis (Hypersensitivitätspneumonitis) wird durch das Einatmen von organischem Staub, v.a. Pilzsporen und tierisches Eiweiß, selten von Chemikalien verursacht. Sie tritt besonders bei bestimmten Berufsgruppen auf, z.B. bei Bauern oder Vogelzüchtern.
Eine entzündliche Veränderung des Zahnfaches kann sich nach einer Zahnextraktion entwickeln und verursacht Schmerzen und Schwellungen.
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen