Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Tipps gefragt: Bleibt Julia rauchfrei?

Julia ist rauchfrei © NÖGKK
21.02.2013

Die junge schwarzhaarige Julia braucht Hilfe: Sie hat vor Kurzem mit dem Rauchen aufgehört und nun beim Aufräumen dummerweise ein Zigarettenpackerl gefunden. Der Gusto auf einen „Tschick“ ist groß, aber eigentlich will Julia gar nicht mehr rauchen. Was kann sie gegen das Verlangen tun?

„Gib mir einen Tipp“, bittet Julia die Online-Community. Wer einen Vorschlag hat, kann ihn auf www.juliarauchfrei.at abgeben, und dann wird es spannend: Wie reagiert Julia?

Egal ob Shopping, Kaugummi kauen oder schlafen gehen: Julia ist für alle Tipps mehr oder weniger offen und hat in den Clips immer ein paar coole Antworten parat. Und wenn die Vorschläge nicht gut genug sind und Julia nicht mehr weiter weiß, dann ruft sie das Rauchertelefon an.

Die interaktive Kampagne „Dein Tipp für Julia“ läuft von Februar bis Ende Mai 2013 und soll vor allem eine junge weibliche Zielgruppe ansprechen. Ziel ist es, auf humorvolle Weise Bewusstsein für ein rauchfreies Leben zu schaffen. Die Website wurde vom Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger in Zusammenarbeit mit dem Rauchertelefon entwickelt, um die gemeinsamen Angebote zur Rauchentwöhnung bekannt zu machen.

Weitere Informationen:

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen