Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Schwangere hält ihren Bauch und Salatschüssel © Konstantin Yuganov

Ernährung in der Schwangerschaft, Stillzeit & Beikost

„Jetzt muss ich für zwei essen . . .“ – ein gängiger Irrglaube zur Ernährung in der Schwangerschaft. Diverse Workshops zu den Themen Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie im Beikost- und Kleinkindalter geben hilfreiche Tipps und beseitigen die Verwirrung rund ums Thema. Vorträge, diverse Veranstaltungen, Informationsmaterialien u.v.m. machen Gusto auf gesunde Ernährung – nicht nur für Mutter und Kind!

Um als Mutter gesund über die „Runden“ zu kommen und dem Kind einen optimalen Start ins Leben zu bieten, sollte auf eine bedarfsgerechte und ausgewogene Ernährung geachtet werden. Denn ein gesunder Lebensstil beginnt bereits in Mamis Bauch. Wichtig ist nicht nur, mehr zu essen, sondern vielmehr auf den richtigen Mix an Nährstoffen zu achten.

Muttermilch, Beikost & Co.

Ist der Nachwuchs endlich da, stehen die nächsten Hürden an: Was soll ich jetzt essen? Wie lange soll ich stillen, und warum ist die Muttermilch für den Säugling so gesund? Ab wann darf ich andere Kost beifüttern? Was ist für die Entwicklung der Kleinen gut und schmeckt ihnen auch? Im Rahmen der Workshops der Regionalprojekte werden Schwangere, Mütter, Väter, Verwandte und Interessierte Antworten auf all diese Fragen bekommen.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse