Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Infos aus help.gv.at

Immer mehr Menschen in Österreich benötigen ständig Pflege. Hierbei reicht das Angebot von der Pflege durch Angehörige über mobile Dienste bis zu Pflegeheimen. Vielfach besteht der Wunsch in den eigenen vier Wänden betreut zu werden. Abgesehen von der Angehörigenpflege sind diese Einrichtungen – vor allem bei einer 24-Stunden-Betreuung zu Hause – mit hohen Kosten verbunden. Zur teilweisen Abdeckung der Pflegekosten bietet der Staat finanzielle Unterstützung in Form von Pflegegeld. Wie Sie dieses beantragen und welche Pflegestufen es gibt, erfahren Sie in den Informationen von help.gv.at.

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse