Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Gehirntumoren

Ärztin sieht sich CT-Bilder an © Artem
Ärztin sieht sich CT-Bilder an © Artem

Gehirntumoren treten im Vergleich zu anderen Tumoren seltener auf. Es gibt viele verschiedene Formen. Sie unterscheiden sich unter anderem durch ihr Wachstum, ihre Lage oder ihre Entstehung. Manche Gehirntumoren verursachen keine Beschwerden, andere führen zu ausgeprägten Symptomen. Der Verdacht auf einen Gehirntumor wird u.a. durch bildgebende Diagnostik von spezialisierten Ärztinnen und Ärzten abgeklärt. Eine genaue Diagnose und Klassifikation des Tumors ist für die gezielte Behandlung wichtig. 

Mein Wegweiser

Mein Wegweiser

Zu allen Lebenslagen
Ich fühle mich krank

Ich fühle mich krank

Wo finden Sie rasch Hilfe bei Beschwerden ? Wie können Sie sich auf einen Aufenthalt im Krankenhaus vorbereiten? Was sagt ein Laborbefund aus? Erfahren Sie mehr zu diesen und anderen Themen.

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen