Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Schimmelpilzallergie

Schimmelbefall an der Wand © Zlatan Durakovic

Schimmelpilze sind mikroskopisch kleine Organismen und ein natürlicher Bestandteil unserer Umwelt – sie sind also sozusagen allgegenwärtig, allerdings nicht immer mit freiem Auge sichtbar. Sie wachsen überall, wo es feucht und warm ist. Ungefähr fünf Prozent der Bevölkerung sind gegen Schimmelpilze sensibilisiert. Inhalierte Schimmelpilzallergene spielen oft bei Asthma und allergischem Dauerschnupfen eine Rolle. Meist tritt eine Sensibilisierung gegen Schimmelpilze gemeinsam mit einer Allergie gegen Pollen oder Hausstaubmilben auf . . .

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse