Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Informationen für Berufsangehörige

Symbolfoto Gesundheitsberufe/Fotocredit Sebastian Philipp

Die Eintragung in das Gesundheitsberuferegister erfolgt über Antrag der/des Berufsangehörigen bei der zuständigen Registrierungsbehörde. Der Antrag kann persönlich oder online mittels Handysignatur oder Bürgerkarte eingebracht werden. Eine Berufsausübung ohne Registrierung ist grundsätzlich nicht möglich. Für Personen, die am 1. Juli 2018 bereits in ihrem Beruf tätig sind, besteht eine Übergangsfrist bis 30. Juni 2019. Die Registrierung ist auf fünf Jahre befristet, eine Verlängerung ist auf Antrag möglich. Die Registrierung ist kostenlos. Nach Eintragung in das Register wird ein Berufsausweis zugeschickt.

Welche Daten werden erfasst?

Das Gesundheitsberuferegister ist ein elektronisches Verzeichnis, in dem systematisch persönliche ...

Vorteile des Gesundheitsberuferegisters

Das Gesundheitsberuferegister macht die beruflichen Qualifikationen aller betroffenen ...

Wer muss sich registrieren lassen?

Das Gesundheitsberuferegister ist ein elektronisches Verzeichnis, in das sich Angehörige der ...

Registrierung von aktiven Berufsangehörigen

Wer am 1. Juli 2018 bereits in einem Gesundheitsberuf berufsberechtigt und berufstätig ist, hat vom ...

Registrierung von BerufseinsteigerInnen

Wer am 1. Juli 2018 noch keinen Gesundheitsberuf ausübt (z.B. nach einer Ausbildung oder nach ...

Registrierung

Wenn Sie am 1. Juli 2018 in einem GBR-Beruf berufsberechtigt und berufstätig sind, haben Sie vom 1. ...

Meldung von Änderungen

Um das Register auf einem aktuellen Stand zu halten, sind Angehörige der betroffenen ...

Verlängerung der Registrierung

Die Eintragung in das Gesundheitsberuferegister erfolgt befristet auf fünf Jahre. Danach ist eine ...

Fort- und Weiterbildung

Das Gesundheitsberuferegister dient u.a. dazu, die Qualifikationen der Gesundheitsberufe sichtbar zu ...

Nichtausübung des Berufs

Wer im Gesundheitsberuferegister eingetragen ist und den Beruf in Österreich nicht (mehr) ausüben ...

Der Berufsausweis

Wer im Gesundheitsberuferegister eingetragen ist, erhält einen Berufsausweis, der dem Nachweis der ...

Erforderliche Unterlagen für die Antragstellung

Welche Unterlagen für die Antragstellung auf Eintragung in das GBR erforderlich sind, hängt davon ...

Registrierung & Ausland

Wer in Österreich einen GBR-Beruf ausüben möchte, muss sich im Gesundheitsberuferegister eintragen ...

Entziehung der Berufsberechtigung

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Berufsberechtigung nicht mehr vor, kann das zur ...

Registrierungsbehörde für überwiegend freiberuflich Tätige

Gesundheit Österreich GmbH

Stubenring 6, 1010 Wien

gbr@goeg.at

Registrierungsbehörde für überwiegend angestellt Tätige

Wenn Sie aufgrund Ihrer Berufsausübung Mitglied der Arbeiterkammer sind, müssen Sie sich bei der Arbeiterkammer im Bundesland Ihres Dienstortes registrieren lassen:


Kammer für Arbeiter und Angestellte für das Burgenland

Wiener Straße 7

7000 Eisenstadt

gbr@akbgld.at


Kammer für Arbeiter und Angestellte für Kärnten

Bahnhofplatz 3

9021 Klagenfurt am Wörthersee

gbr@akktn.at


Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich

AK-Platz 1

3100 St. Pölten

gbr@aknoe.at

 

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Volksgartenstraße 40

4020 Linz

ak@akooe.at

 

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg

Markus-Sittikus-Straße 10

5020 Salzburg

gbr@ak-salzburg.at

 

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark

Hans-Resel-Gasse 8-14

8020 Graz

gbr@akstmk.at

 

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol

Maximilianstraße 7

6020 Innsbruck

gbr@ak-tirol.at

 

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Vorarlberg

Widnau 2-4

6800 Feldkirch

gbr@ak-vorarlberg.at

 

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Prinz-Eugen-Straße 20-22

1040 Wien

gbr@akwien.at

 

Weitere Informationen unter gbr.arbeiterkammer.at


Hinweis Informationsmaterial zum Gesundheitsberuferegister (Folder, Broschüre, Plakat) wird gerne zur Verfügung gestellt. Bitte kontaktieren Sie dafür eine der Registrierungsbehörden.



Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse