Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Der Berufsausweis

Wer im Gesundheitsberuferegister eingetragen ist, erhält einen Berufsausweis, der dem Nachweis der aufrechten Berufsberechtigung im jeweiligen Gesundheitsberuf in Österreich dient. Die Zusendung des Berufsausweises erfolgt postalisch durch die Gesundheit Österreich GmbH nach Abschluss des Registrierungsverfahrens. Die Berufsberechtigung entsteht jedoch bereits mit Eintragung in das Register bzw. der Bestätigung der Vollständigkeit der Unterlagen.

Der Berufsausweis ist fünf Jahre ab der Eintragung in das Gesundheitsberuferegister gültig. Das Gültigkeitsdatum ist auf dem Ausweis ersichtlich. Ein QR-Code stellt die Tagesaktualität sicher. Vor Ablauf der Gültigkeit muss die Registrierung verlängert werden. Dazu ist ein Antrag bei der zuständigen Registrierungsbehörde zu stellen. Mit der Verlängerung wird ein neuer Berufsausweis mit neuer Gültigkeitsdauer ausgestellt.

Drei Monate vor Ablauf der Gültigkeit werden die betroffenen Berufsangehörigen und ihre Arbeitgeber von Ihrer zuständigen Registrierungsbehörde mit einem Schreiben an die erforderliche Verlängerung erinnert. Erfolgt keine Verlängerung innerhalb der Toleranzfrist, ruht die Berechtigung zur Berufsausübung

Bei Verlust/Diebstahl des Berufsausweises kann nach Vorlage einer polizeilichen Verlust- oder Diebstahlanzeige ein Duplikat des ursprünglichen Ausweises bei der zuständigen Registrierungsbehörde beantragt werden.

Bei Beendigung der Berufsausübung oder Verlust der Berufsberechtigung ist der Berufsausweis bei der zuständigen Registrierungsbehörde zu retournieren.

Downloads & Broschüren

Formulare

Hier finden Sie die Formulare, die Sie zur Antragstellung auf Eintragung in das Gesundheitsberuferegister benötigen.

Broschüren, Folder & Plakat

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse