Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

„Gemeinsam gesund bewegen“ am 26.10.

Mach dich fit! © FGÖ
20.10.2011

Es geht nicht um Meter und Sekunden, sondern um die gemeinsame Freude an körperlicher Aktivität: Am 26. Oktober fällt in Hunderten Orten österreichweit der Startschuss zum „Gemeinsam gesund bewegen“-Tag. Gesunde Bewegung am Nationalfeiertag hat Tradition. Lange Jahre stand das Wandern bei den Fitmärschen im Mittelpunkt. Mittlerweile können Bewegungshungrige aus einem vielfältigen Veranstaltungsangebot auswählen.

Der Fonds Gesundes Österreich, Fit für Österreich mit den Sportdachverbänden ASKÖ, ASVÖ, Sportunion sowie alpinen Vereinen und einer Vielzahl an Gemeinden haben eine Fülle von Aktivitäten entwickelt – vom Laufen, Nordic Walking über Erlebniswanderungen bis zum Radfahren und Mountainbiken. Auch Schnupperstunden für verschiedene Sportarten und Fitnesstraining finden sich im vielfältigen Angebot. Im Vordergrund stehen Spaß und Freude an der Bewegung. Damit sollen Jung und Alt genauso wie Bewegungsmuffel und Durchtrainierte angesprochen werden.

Ziel der vom Fonds Gesundes Österreich und von Fit für Österreich betreuten Initiative ist, möglichst viele Menschen zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren. So waren letztes Jahr rund 40.000 Personen in ganz Österreich am „Gemeinsam gesund bewegen“-Tag aktiv.

Bewegung gut für die Gesundheit

Eine regelmäßige Dosis Bewegung hält nicht nur fit, sie verbessert auch das Wohlbefinden und die Lebensqualität. Bewegung stärkt vor allem das Herz und Immunsystem, baut Stress ab und hilft das Übergewicht in Schach zu halten. Besonders Kinder bewegen sich gerne viel. Sie „verlernen“ die Freude daran aber allzu oft während des Heranwachsens. Doch wer von Kindesbeinen an gesund lebt, wird dies mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im Erwachsenenalter tun.

Alle, die sich nicht nur am 26. Oktober bewegen wollen, finden unter www.fitfueroesterreich.at Tausende qualitätsgeprüfte Angebote, aus denen ein passendes in der Nähe ausgewählt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter „Gesunde Bewegung“.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen