Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Immer mehr Ratsuchende beim Rauchertelefon

Frau mit Zigarette © Gina Sanders
12.04.2010

Die alarmierenden Raucherzahlen in Österreich und die Debatte um das Tabakgesetz nahmen die Verantwortlichen des Rauchertelefons zum Anlass, um auf das stark steigende Interesse an seinem Beratungsangebot zur Raucherentwöhnung hinzuweisen.

Laut dem aktuellen Jahresbericht suchen um 15 Prozent mehr Menschen Beratung und Hilfe beim Rauchertelefon als im Vorjahr. Rund die Hälfte der Anrufe tätigten Menschen, die selbst mit dem Rauchen aufhören möchten. Aber auch immer mehr Angehörige von Raucherinnen und Rauchern suchten Rat bei diesem  österreichweiten Service. Ebenso stieg auch das Interesse bei den Jugendlichen: Nahezu jede vierte Anruferin/jeder vierte Anrufer war jünger als 19 Jahr alt. 

Raucher-Hochburg Österreich


Die Zahl der Raucherinnen und Raucher ist in Österreich erschreckend hoch. Immerhin rauchen mehr als drei Millionen Österreicherinnen und Österreicher, wie eine aktuelle Umfrage des Instituts für empirische Sozialforschung (IFES) ergab. Weitere Ergebnisse der Befragung, die Anfang 2010 im Auftrag des Gesundheitsministeriums zur Evaluierung des Tabakgesetzes durchgeführt wurde: 55 Prozent aller Befragten sind der Ansicht, dass in Österreich die Gefahren des Tabakrauchs generell unterschätzt werden.

Nichtraucherinnen/Nichtraucher  und Raucherinnen/Raucher sind sich mehrheitlich einig, dass Nichtraucherinnen/Nichtraucher an öffentlichen Orten, am Arbeitsplatz, in Einkaufszentren und Lokalen nicht von Tabakrauch behelligt werden sollten. Und: Die Mehrheit der Raucherinnen und Raucher hat bereits einen oder mehrere Versuche unternommen, mit dem Rauchen aufzuhören. 37 Prozent haben dies allerdings noch nie ernsthaft versucht.

Das Rauchertelefon unter der Nummer 0810 810 013 (maximal € 0,10/Minute) ist eine Initiative der Sozialversicherung, der Länder und des Gesundheitsministeriums. Erfahrene klinische sowie Gesundheitspsychologinnen und -psychologen bieten Montag bis Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr telefonische Beratung und Begleitung beim Rauchstopp.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rauchertelefon.at.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse