Logo des Gesundheitsportals

Hilfreiches für das Seelenleben

Älteres Paar beim Videospielen © Engine Images

Das Wohlbefinden unserer Seele lässt sich durchaus beeinflussen. So können beispielsweise unterstützende Glaubenssätze – darunter sind tief verankerte Überzeugungen eines Menschen zu verstehen – Stressverursacher entschärfen. Angenehm auf unser Leben wirken sich auch entsprechende Lebenseinstellungen, Aktivitäten und „Entspannungsinseln“ aus. Sie helfen, das seelische Gleichgewicht zu bewahren. Erholung und Entspannung sollten daher einen festen Platz einnehmen –  ob im Alltagsleben oder Urlaub.

Albert Schweitzer sagte einst: „Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst.“

Zuletzt aktualisiert am: 03.01.2013
Freigegeben durch:
Redaktion Gesundheitsportal
 
Logo des Bundesministeriums für Gesundheit
Transparente Grafik zwecks Webanalyse